Skip to content

Schau in unsere Welt.

Fotostrecke
Andreas Blum

Erstkommunion 2022

Unter dem Leitwort „Eingeladen zum Fest des Glaubens“ sind in diesem Jahr insgesamt 34 Kinder aus unserer Gemeinde zur Erstkommunion gegangen. Wir gratulieren herzlich!

weiterlesen »
Gemeindeleben
Edith Sander

Beichtvorbereitung mit Kindern

Im Rahmen ihrer Erstkommunionvorbereitung verbringen die Kinder aus Ham ein Wochenende im Wynfrid House, um über Fehler und Schuld, Versöhnung und Beichte zu sprechen. Für uns mehr als alte Tradition, sondern ein wichtiger Beitrag zur Gewissensbildung.

weiterlesen »
Fotostrecke
Andreas Blum

Die Sternsinger waren da

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger in Ham und Whitechapel wieder unterwegs. Sie haben den Segen der Weihnacht ausgesprochen, sind für Kinderrechte weltweit eingetreten und haben Spenden für Kinder in Ägypten, Ghana und Südsudan gesammelt.

weiterlesen »
Fotostrecke
Andreas Blum

Wachsen mit Gottes Segen

Der erste Schultag ist eine aufregende Sache. Auch an der Deutschen Schule London (DSL). Vor der Einschulung stand ein ökumenischer Gottesdienst, in dem viel vom „Wachsen“ die Rede war.

weiterlesen »
Kinder
Gastautor

Kinderkirchenführung durch Bonifatius

Im Rahmen eines Schulprojekts hat Florence Winkelgrund einen Film gemacht, in dem sie lehrreich durch unsere Kirche führt und ihren Mitschülerinnen erklärt, wie wir in St. Bonifatius Gottesdienst feiern.

weiterlesen »
Kinder
Gastautor

Der Fuchs von St. Bonifatius

In der Nacht vom 14. auf den 15. November hatten wir ungewöhnlichen Besuch in unserer Kirche. Florence, Elsie, Greta und Leo haben die Ereignisse nachgezeichnet.

weiterlesen »

Wer hier schreibt?

Edith Sander

Edith Sander

Edith betreut als Gemeindereferentin in Ham unsere stetig wachsende Gemeinde mit Herz und Seele - und fränkischem Charme.

Andreas Blum

Andreas Blum

Andreas ist Pfarrer aus Leidenschaft. Als bekennender Kölner bringt er neben einem festen Glauben auch die rheinische Herzlichkeit nach London.

Die Gäste

Die Gäste

Natürlich haben auch Gemeindemitglieder oder Menschen aus aller Welt bei uns einiges zu sagen. Du erkennst ihre Beiträge an unserem Signum.